Twitter   Facebook  



Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lebensmittel gegen das Altern!
#21
(07-06-2014, 17:44 )gringito schrieb: Meerwasser an die Haut lassen:
Im Meer sollte man lieber alles gut bedeckt und verpackt lassen.
@Gito, danke dir fuer den hinweis, bin mir aber sicher, dass es sich bei diesen Fischen (es gibt auch Wuermer) um solche handelt, die nur im Suesswasser vorkommen.

Im Meer, mit einer gewissen Brandung, mit einer staendigen Wellenbewegung, koennen sich solche Lebewesen nicht halten, wobei es nicht mal darauf ankommt, ob die ueberhaupt Salzwasser vertragen wuerden.

Nein, im Meer sind gefaehrlich - wobei ich allerdings nun wirklich kein Experte bin -

- Haie; die gibt es hier an der Kueste nicht

- Quallen (Feuerquallen); gibt es meines Wissens hier auch nicht

- Seeigel; sind jedenfalls an "meinem" Strand nicht vorhanden.

Und dann muss man natuerlich darauf achten, dass man nicht in der naehe von Abwasserrohren badet. Auch insoweit gibt es hier keine Probleme.

Toi, toi, toi...
Antworten
#22
so, @Gito, es hat mir ja keine Ruhe gelassen. Deshalb nun noch ein Foto direkt von der Wohnanlage aus.

Unter die blauen Zelte haben sich wenigstens ein paar rote gemischt. So sieht es Sonntags um die Mittagszeit aus. Planschbecken eben. Ich war aber schon um 7 Uhr morgens da, da war es noch beschaulich...
UNd: da halten sich mit Sicherheit keine Fische auf; wenn welche da waeren, dann wuerden die fliehen vor Angst Mad

[Bild: 18545409er.jpg]
Antworten
  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste