Twitter   Facebook  



Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn Gringos über Peru nörgeln...
#31
Gute Frage @Martin.

Also bei mir hört man nur die Vögel zwitschern und im Sommer noch dazu die Grillen. Kein Kinderlärm, keine Autos, kein Hupen, keine feiernden Nachbarn. Sogar der Hund bellt nicht.

Ach wie herrlich ist das.
Antworten
#32
Thor schrieb: Gute Frage @Martin.

Also bei mir hört man nur die Vögel zwitschern......

...umso gespannter bin ich nun auf die Antwort von Nachtprinz

und was die Voegel anbelangt, bei mir fliegen SOLCHE Voegel Eek am Balkon vorbei, aber nur selten...

[Bild: 18871865xx.jpg]
Antworten
#33
(07-05-2014, 15:40 )gringito schrieb: …, dass Du einer Person die ums Überleben kämpfen muss, jeglichen Spass und Freude am Leben absprichst. Also genau das was Ihm noch bleibt, damit das Leben lebenswert ist/bleibt.
Ich kann Dir versichern, dem ist nicht so, und die Peruaner und viele weitere arme Bevölkerungsschichten rund um diesen Globus werden mir da beipflichten.

Dem kann ich nur beipflichten!
Dem Lennon übrigens auch….



(07-07-2014, 17:49 )Thor schrieb: Ich fühle mich eigentlich ganz wohl in meinem Nobelviertel, wo ich nichts mit meinen Nachbarn zu tun haben muss.
Ich verspüre auch keinen Drang unter Leute zu gehen.

(09-07-2014, 11:37 )TShadow schrieb: Ich wusste garnicht, dass @gringito zum Einsiedler geworden ist und dass er nun in einem Nobelviertel wohnt Eek

Wo und wie ich privat wohne & einsiedele oder eben nicht, geht niemanden etwas an.
Jedoch ist es weder ein Luxus- noch ein Armenviertel, Du Zündler!
Nobel bin ich vielleicht im Herzen & auf meinem Konto (@Martin: und das zählt…). Ansonsten halte ich ein low profile.
Dagegen habe ich hier in PE schon Leute gesehen, die mit dem letzten Hemd in einer leeren Luxushütte hausen. Auch das gibt es.
Im Übrigen: mehr Diskretion bitte!


(07-07-2014, 17:49 )Thor schrieb: Ich verspüre auch keinen Drang unter Leute zu gehen.

DAS allerdings klingt nach Einsiedler. Mal raus aus der Bude würde allerdings den Horizont erweitern und vielleicht zu der Erkenntnis führen, dass nicht alle Peruaner soooooooo furchtbar schrecklich sind.
Oder hat Dir Deine Esposa Dir die esposas angelegt?


(09-07-2014, 15:53 )Thor schrieb: Also bei mir hört man nur die Vögel zwitschern und im Sommer noch dazu die Grillen. Kein Kinderlärm, keine Autos, kein Hupen, keine feiernden Nachbarn. Sogar der Hund bellt nicht.

Du bist doch hoffentlich kein Kinder- und Hundehasser????
Keine feiernden Nachbarn??? Dann warte mal ab. Peruanische Luxus-Nachbarn haben nämlich die Angewohnheit, ihre teuren Hütten für Events und Partys zu vermieten. Und DANN wird es laut und die Autos parken vor DEINER Einfahrt. Aber jetzt nörgele ich ja bereits…****gnnnn*****


(07-07-2014, 14:35 )tut-ench schrieb: Lass den Gringito doch auch mal was nettes über Peru schreiben, die negativen Dinge findet man ja zu Hauf hier drinnen, ...

@Thor, @tut-ench:
Was darfs denn aus der peruanischen Realität sein?
Zwitschernde Vögelchen, niedliche Katzen, Mädels für @Martin, laues Strandleben, wollige Lamas, Kochkurse für @TShadow, Pisco, pippifarbene Inka Cola???
Habe ich irgend etwas vergessen?
[Bild: waseuchgefaellt_zps3455e203.jpg]
peru4you.de -  Forum Peru mit deutschsprachigen Infos aus erster Hand
Antworten
#34
(08-07-2014, 17:59 )Cryingsteel schrieb: ...und im Prinzip anhaltender "Unterwerfung" gegenüber den Industrieländern ...



Also komm…man kann doch nicht alles durch den ehemaligen Kolonialismus entschuldigen.
Venezuela a la Chavez & Maduro ist doch auch nicht zum Paradies geworden, oder?
peru4you.de -  Forum Peru mit deutschsprachigen Infos aus erster Hand
Antworten
#35
off-topic:

Irgendwie scheint da die Zitierfunktion Very-drunk zu sein.

Ich habe den Faden verloren Dance
peru4you.de/peru4you.net - Neuigkeiten aus  Peru immer aktuell in Deutsch
Antworten
#36
(09-07-2014, 02:46 )Martin schrieb:
(07-07-2014, 17:49 )Thor schrieb: Ob mich nun morgen der Gehirnschlag treffen wird oder nicht, sehe ich nicht tragisch, solange ich davon nichts mitbekomme. Gedanken, ob ich was vom Leben hatte oder nicht, die mache ich mir wohl dann wohl kaum noch.
(09-07-2014, 02:46 )Martin schrieb: Auch der Standpunkt gefaellt mir sehr. In Kolumbien waere es statt eines Gehirnschlages wohl eher eine Kugel. Aber na und? Tot ist tot.
Ihr alten Säcke seid voll morbide! Das Glück das es schnell geht haben ganz wenige. Die meisten Alten in Deutschland leiden lange vor sich hin. Abgestellt im Heim. Hab das bei einer Tante von mir gesehn. War nicht schön. @Martin: Willst du dir selbst die Kugel geben wenn es soweit ist? Soviel Mumm haben nur wenige.
Antworten
#37
Also @TShadow bei mir funktioniert sie doch. Aber vielleicht hat sie so ihre Vorlieben Wink

(09-07-2014, 17:10 )gringito schrieb:
Du bist doch hoffentlich kein Kinder- und Hundehasser????
Keine feiernden Nachbarn??? Dann warte mal ab. Peruanische Luxus-Nachbarn haben nämlich die Angewohnheit, ihre teuren Hütten für Events und Partys zu vermieten. Und DANN wird es laut und die Autos parken vor DEINER Einfahrt. Aber jetzt nörgele ich ja bereits…****gnnnn*****


Du weisst doch ganz genau, dass mein Hund nicht bellt. Ausserdem steht mein Haus so isoliert, da müssten die nächsten Nachbarn schon mit Industrieverstärkern feiern. Parken tut auch keiner, denn da müsste er schon auf meine Einfahrt fahren und dann zu Fuss zurücklaufen. Das macht doch kein Peruaner.
Antworten
#38
(09-07-2014, 17:58 )Thor schrieb: denn da müsste er schon auf meine Einfahrt fahren und dann zu Fuss zurücklaufen. Das macht doch kein Peruaner.

DA muss ich dir allerdings mal recht geben, hab selten so ein Lauffaules Volk wie die Peruaner (Limeños) erlebt Biggrin
Antworten
#39
Martin: Was den Krach und den Laerm angeht, bin ich sehr zufrieden. Einmal im Monat gibt es eine grosse Party bei uns gegenueber, aber damit komme ich sehr gut zurecht. Und den einzigsten Laerm, den ich sonst noch hoere ist entweder mein Patensohn, meine Hunde oder meine Huehner. Ich bin einer, der immer sehr gerne rausgeht. Tongue
Antworten
#40
Nachtprinz: du willst sagen, bis auf diese "Party" ist Chorrillos frei von Menschen, die Musikanlagen laut stellen - und dann stundenlang laufen lassen, die Hunde haben, die sie Tag und Nacht bellen lassen?
Antworten
  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste